Aktivitäten 2014
Ein Filigranarbeiter in Aktion
Ricardor Villacis, ein international anerkannter Kettensägenschnitzer und Holzbildhauer aus Ecuardor, war wieder einmal bei uns zu Gast. Eine über 25 Jahre währende Freunschaft mit Manfred Lipienski und Jürgen Hasemann führt ihn immer wieder nach Bochum. In diesem Jahr gab er eine Kostprobe seines Könnens, sowohl mit der Kettensäge als auch mit dem filigransten Schnitzbeitel.
Vom   Anwerfen   der   Kettenschäge   bis   zum   letzten   Schliff hat   es   genau   15   Minuten   gedauert   und   das   Eulenpärchen war fertig. Manfred   Lipienski   und   Jürgen   Hasemann   wundern   sich nicht    mehr    über    die    Kunstfertigkeit    ihres    Freundes. Immerhin    kennen    sie    seine   Arbeiten    seit    mehr    als    25 Jahren. Die anwesende Presse aber war sichtlich beeindruckt..
v.l. Manfred Lipienski, Ricardo Villacis, Jürgen Hasemann
Ricardo Villacis beim Schnitzen einer Krippenfigur
     Erster Bochumer Krippenverein e.V.
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *