Manfred Lipienski konnte zur Eröffnung der Bochumer Krippentage am 04. November 2006 König Nai Wyettey Otabi III aus Ghana, mit Ehefrau, Sohn und persönlichem Sprecher, in seinem Museum begrüßen. Zu den wenigen Gästen, die vom königlichen Besuch wussten, gehörte Oberbürgermeisterin Dr. Ottilie Scholz. Gemeinsam mit ihr, und den anderen geladenen Gästen, besichtigte der König aus Ghana die Krippenausstellung und war sichtlich beeindruckt. Als Gastgeschenk überreichte er Manfred Lipienski für sein Krippenmuseum eine besonders schöne, handgeschnitzte Krippe vom Stamme der Awutu.
Ein König kommt zur Krippe
Manfred Lipienski erklärt dem König eine Krippe aus Ecuador Der König mit Ehefrau, Sohn und Sprecher
König Nai Wyettey Otabi III (Mitte) mit Ehefrau, jüngstem Sohn und Sprecher
Manfred Lipienski erklärt dem König eine Krippe aus Ecuador.
Der König mit seinem Gastgeschenk
                                                                   Der König mit seinem Gastgeschenk
Der König beim Eintrag ins Gästebuch
Der König beim Eintrag ins Gästebuch
Der König mit OB Frau Dr. Ottilie Scholz
                                                                      Der König mit Oberbürgermeisterin                                                                    Frau Dr. Ottilie Scholz
Manfred Lipienski erklärt dem König eine Krippe aus Ecuador
     Erster Bochumer Krippenverein e.V.
* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *